MT-Dok.de medizinische Tests und Dokumentation bei MT-Dok

zur MT-Dok Homepage

Home | Hilfe | Kontakt  
anmelden | neu anmelden  

Orthopaedie   Neurologie   Pädiatrie   Geriatrie   Herz-Lungenfunktion   Sport  



Call for MT-DOK-Guide

wissensch. Bewertungen:

Reliabilität:

Bruce B 2003: 0.87 Mc- McDowell I 1996: 0.99

Validität:

Fries JF 1980: 0.88 Daltroy LH 1999: 0.72



bearbeiten
ICF-Bezug:

Aktivitäten Partizipationen:

d410

Eine elementare Körperposition wechseln

d430

Gegenstände anheben und tragen

d4300

Anheben

d440

Feinmotorischer Handgebrauch

d450

Gehen

d455

Sich auf andere Weise fortbewegen

d470

Transportmittel benutzen

d510

Sich waschen

d530

Die Toilette benutzen

d540

Sich kleiden

d550

Essen

d560

Trinken

d620

Waren und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs beschaffen

d640

Hausarbeiten erledigen

d650

Haushaltsgegenstände pflegen



bearbeiten

Health Assessment Questionnaire


Test erstmalig beschrieben von: Fries JF 1980


Der HAQ (Behinderungsbogen) dient der Beurteilung der Alltagsfunktionen mit einem Fragebogen.

20 verschiedene Alltagsaktivitäten, eingeteilt in 8 Gruppen enthalten Fragen nach
- Körperpflege und Toilette benutzen
- aus dem Bett aufstehen
- Essen und Trinken
- Gehen und Treppen steigen
- Greifen und Öffnen
- Feinmotorische Handbewegungen
- Einkaufen
- Heben von Gegenständen

Der HAQ wurde primär für die Beurteilung von Patienten mit rhemaitischen Erkrankungen entwickelt, kann jedoch auch darüberhinaus eingesetzt werden.

Ausführung:
Jeder der 20 Aktivitäten wird mit 0 (ohne Schwierigkeiten) bis 3 (unmöglich) bewertet. Die Benutzung von Hilfsmitteln erhöht sich der Wert automatisch auf 2



Externe Links und Quelle(n)

(externe Links außerhalb des Verantwortungsbereiches des Betreibers)

HAQ bei Rheuma-online






Zeitschriftenartikel:

Asher MA, Lai SM, Glattes RC, Burton DC, Alanay A, Bago J, (2006)---Studie---
Refinement of the SRS-22 Health-Related Quality of Life questionnaire Function domain., Spine (Phila Pa 1976) 2006;31(5):593-7
Bruce B, Fries JF, (2003)---Studie---
The Stanford Health Assessment Questionnaire: a review of its history, issues, progress, and documentation., J Rheumatol 2003;30(1):167-78
Bruce B, Fries JF, (2003)---Studie---
The Stanford Health Assessment Questionnaire: dimensions and practical applications., Health Qual Life Outcomes 2003;1:20
Brühlmann P, Stucki G, Michel BA, (1994)---Studie---
Evaluation of a German version of the physical dimensions of the Health Assessment Questionnaire in patients with rheumatoid arthritis., J Rheumatol 1994;21(7):1245-9
Fries JF, Spitz P, Kraines RG, Holman HR, (1980)---Studie---
Measurement of patient outcome in arthritis., Arthritis Rheum 1980;23(2):137-45
Kirwan JR, Reeback JS, (1986)---Studie---
Stanford Health Assessment Questionnaire modified to assess disability in British patients with rheumatoid arthritis., Br J Rheumatol 1986;25(2):206-9
Krishnan E, Sokka T, Häkkinen A, Hubert H, Hannonen P, (2004)---Studie---
Normative values for the Health Assessment Questionnaire disability index: benchmarking disability in the general population., Arthritis Rheum 2004;50(3):953-60
Lai SM, Asher M, Burton D, (2006)---Studie---
Estimating SRS-22 quality of life measures with SF-36: application in idiopathic scoliosis., Spine (Phila Pa 1976) 2006;31(4):473-8
Lautenschläger J, Mau W, Kohlmann T, Raspe HH, Struve F, Brückle W, Zeidler H, ( 1997)---Studie---
[Comparative evaluation of a German version of the Health Assessment Questionnaire and the Hannover Functional Capacity Questionnaire]., Z Rheumatol 1997;56(3):144-55
Pincus T, Summey JA, Soraci SA, Jr Wallston KA, Hummon NP, (1983)---Studie---
Assessment of patient satisfaction in activities of daily living using a modified Stanford Health Assessment Questionnaire., Arthritis Rheum 1983;26(11):1346-53
Siegert CE, Vleming LJ, Vandenbroucke JP, Cats A, (1984)---Studie---
Measurement of disability in Dutch rheumatoid arthritis patients., Clin Rheumatol 1984;3(3):305-9
Singh A, Gnanalingham K, Casey A, Crockard A, (2006)---Studie---
Quality of life assessment using the Short Form-12 (SF-12) questionnaire in patients with cervical spondylotic myelopathy: comparison with SF-36., Spine (Phila Pa 1976) 2006;31(6):639-43
Singh G, Athreya BH, Fries JF, Goldsmith DP, (1994)---Studie---
Measurement of health status in children with juvenile rheumatoid arthritis., Arthritis Rheum 1994;37(12):1761-9
Swinkels RA, Oostendorp RA, Bouter LM, ( 2004)---Studie---
Which are the best instruments for measuring disabilities in gait and gait-related activities in patients with rheumatic disorders., Clin Exp Rheumatol 2004;22(1):25-33
Veehof MM, ten Klooster PM, Taal E, van Riel PL, van de Laar MA, (2008)---Studie---
Comparison of internal and external responsiveness of the generic Medical Outcome Study Short Form-36 (SF-36) with disease-specific measures in rheumatoid arthritis., J Rheumatol 2008;35(4):610-7
Wolfe F, (2000)---Studie---
A reappraisal of HAQ disability in rheumatoid arthritis., Arthritis Rheum 2000;43(12):2751-61
Wolfe F, (2001)---Studie---
Which HAQ is best? A comparison of the HAQ, MHAQ and RA-HAQ, a difficult 8 item HAQ (DHAQ), and a rescored 20 item HAQ (HAQ20): analyses in 2,491 rheumatoid arthritis patients following leflunomide initiation., J Rheumatol 2001;28(5):982-9
McDowell I, Newell C (1996)---Studie---
Measuring Health: a guide to rating scales and questionnaires. 2 ed., New York: Oxford University Press; 1996. 106-15 p.
Ramey D, Fries JF, Singh G. (1996)---Studie---
The Health Assessment Questionnaire 1995: status and review., In: S B, editor, translator and editor Quality of life and pharmacoeconomics in clinical trials. 2 edn. Philadelphia: Lippincott- Raven; 1996; p. 227-37.


Zeitschriftenartikel hinzufügen (pubmed-ID)

 


Jetzt bookmarken:

Google-Bookmark   linkarena-Bookmark   Bookmark-MrWong   Bookmark-OneView   Bookmark-Yahoo   Bookmark-YiGG   Bookmark-Reddit   Bookmark-Facebook   Bookmark-Bonitrust   Bookmark-Favoritende   Bookmark-Bookmrk.de   Bookmark-Seekxl   Bookmark-Favit   Bookmark-Publishr   Bookmark-Linksilo   Bookmark-Folkd  

 

 


Beitrag zuletzt aktualisiert am: 07.02.2009

Siehe auch:
SF-36 FragebogenBarthel-IndexFunktionsfragebogen Rücken FFBHFunktionsfragebogen PolyathritisFunktionsfragebogen CoxarthroseFIMGBAIADLPhysical-Performance-TestWOMACRolandMorrisDisQuest.Neck Disability IndexNorth American Spine Society (NASS)Oswestry Disability Index (ODI)SRS-22Thai-FRAT-SturzrisikoUPDRS bei ParkinsonNorthwick Park Neck Pain Questionnaire
Zusatzhinweise und Bewertungen von Lesern:
Es sind noch keine Zusatzhinweise von Lesern eingetragen


Tipps, Hinweise, Bewertung zu diesem Testverfahren selbst eingeben

Anmerkung eingeben

HIER klicken

 

<<< zurück zur Test-Übersicht

 


Falls Sie als Leser nicht Angehörige eines medizinischen Berufes sind, nehmen Sie bitte zur Kenntnis:
Alle hier präsentierten Texte dienen ausschließlich der persönlichen Information. Sie stellen keine Beratung in Gesundheitsfragen dar und können diese in keinster Weise ersetzen. Die hier beschriebenen Tests sind großteils ausschließlich zur Durchführung von einem erfahrenen Therapeuten oder Arzt vorgesehen. Die eigenständige Durchführung kann im Krankheitsfall erhebliche Risiken beinhalten. Suchen Sie daher bei Verdacht auf eine Erkrankung immer unverzüglich Ihren Arzt auf.

©Desimed GmbH & CO.KG.




Seite drucken

Tests - Körperregion etc.

Menü
FAQ Das Konzept Tests I C F Literatur Fortbildung Download (-) Wertungen (-) Einrichtungen (-) Förderer Grundsaetze Links (-) Impressum Datenschutz